Erstellungsdatum: 07/05/2004 letzte Änderung: --/--/2004



Gehe zurück zur Hauptseite:
WWW.MUKOLAND.DE


"O-zwei mobil 2.0" der portable Sauerstoffkonzentrator im Koffer

Ein Bericht über eine neue Generation der Sauerstoffversorgung der Firma air-be-c

Hallo liebe Leser !

Auf der Mukoviszidosetagung in Jena gab es auch eine Produktschau einiger innovativer Firmen rund um die Versorgung von Mukoviszidosepatienten. Dort fiel mir sogleich eine Firma auf, die einen neuen Sauerstoffkonzentrator auf den Markt gebracht hat. Dieses Gerät O-zwei mobil 2.0 wurde in einem handelsüblichen kleinen sehr stabilen Reisekoffer eingebaut. Rollen und Haltegriff sind natürlich direkt integriert. Er kann sogar als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden. Da er einen 12 Volt > 220 Volt Spannungswandler als Zubehör hat, kann dieser Konzentrator sogar an der normalen Zigarrettenanzündersteckdose angeschlossen werden. Ausserdem hat er einen Akku und kann auch eine kurze Zeit ohne Stromversorgung betrieben werden. Ich konnte mich vor Ort von diesem neuen Gerät direkt überzeugen und war begeistert, obwohl ich eigentlich aus eigener Erfahrung den Flüssigsauerstoff bevorzugt habe. Für die Patienten die noch nicht rund um die Uhr mit Sauerstoff versorgt werden, ist es wohl eine optimale Lösung und hat mich vollkommen überzeugt.

Hier nun die Daten und Fakten der Firma air-be-c:

Der Nachfolger des O-zwei® mobil-Sauerstoffkoffers vereint neueste technische Erkenntnisse zu einer patientenfreundlichen Versorgung mit folgenden Merkmalen:

Der zuverlässige, transportable Sauerstoffkonzentrator für den Dauereinsatz 24 Stunden am Tag. Sauerstoff aus dem Koffer: zu Hause am Stromnetz, während der Autofahrt oder stromunabhängig über Akkubetrieb. O-zwei® mobil 2.0 ist überzeugend leise und hebt sich durch seine dezente Erscheinung von herkömmlichen Sauerstoffgeräten ab. Der Sauerstoff wird nach Wunsch kontinuierlich oder atemzuggesteuert bereitgestellt.

Der Nachfolger des O-zwei® mobil-Sauerstoffkoffers vereint neueste technische Erkenntnisse zu einer patientenfreundlichen Versorgung mit folgenden Merkmalen:

  • Abmessungen (L x B x H): 40 x 20 x 55 cm, handgepäcktauglich im Flugzeug und unproblematisch in engen Gängen von Bus, Bahn und Flugzeug

  • Gewicht: 12 kg, der Rollwagen ist bereits in den Koffer integriert

  • Flow bis 6 l/min atemzuggesteuert, wahlweise kontinuierlicher Flow bis 2 l/min

  • Sauerstoffkonzentration bei 6 l/min: 93 % (+/- 3 %), serienmäßig Konzentrationsüberwachung

  • abnehmbare Bedieneinheit, d. h. keine Schalter und Knöpfe direkt am Koffer

  • Leistungsaufnahme: 130 W

  • Schalldruckpegel: 46 dB (A)

  • Zubehör: Spannungswandler fürs Auto und Akku (> 60 min Leistung)

  • CE - Zeichen entsprechend der Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG

links sehen Sie die Bedieneinheit und auf dem rechten Bild die komplette Einheit


... Sauerstoff aus dem Koffer Der Familienbesuch und der Ausflug am Wochenende sind ohne Zeitlimit realisierbar. Nutzer des O-zwei® mobil 2.0 vermeiden soziale Isolation.

Wer mit der Firma Kontakt aufnehmen möchte, hier die Adresse:

air-be-c
Wiesenstrasse 107
D-07548 Gera
Telefon +49 (0) 365 / 81 05 32
Fax +49 (0) 365 / 711 06 77

www.sauerstoffkoffer.info