Erstellungsdatum: 27/05/2008 letzte Änderung: 00/00/0000



Gehe zurück zur Hauptseite:
WWW.MUKOLAND.DE


Crypto ein junger Künstler aus Berlin und sein Muko-Rap "Macht die Augen auf !"

Hallo liebe Mukoland-User !

Ich bin auf einen jungen Künstler in Berlin aufmerksam gemacht wurden, und ich will ihn und seinen Muko-Rap "Macht die Augen auf" heute und hier vorstellen:


Name: Oliver Albrecht
Künstlername: Crypto
Label: Crypto-Recordz/Diamond Music Berlin
Aktiver Künstler seit: 10.01.2007
Funktion im Label: Produzent, Rapper, Beatbauer
Musikrichtung: Hip-Hop, Rap

Produzierte Alben:

B-Mixes - 2006
HQ Mixes - 2006
Verzweifelte Liebe MAXI - 2007
Worte der Seele - 2007 (zurückgezogen)
Schwarz auf Weiss (CR Sampler) - 2007
DAMMF (Bionic, 20Mik, Crypto) - 2007
Die 24te Tür (Free Album) - Dezember 2007
Gegen Jugendgewalt, mit Musik (DE-Sampler) - 2008
MACHT DIE AUGEN AUF + MUSIKVIDEO - 2008

Soloalbum (Nr. 2) - folgt 2008


Kurze Beschreibung zu Cyrpto als Künstler:

Crypto - 1988 in Berlin-Lichtenberg geboren, zog er schon als kleines Kind mit seinen Eltern durch viele Stadtbezirke von Berlin und lernte so das Berliner Stadtleben kennen und lieben. Seine Begeisterung zur Musik baute er 2005 zu einer kleinen Freizeitbeschäftigung aus. Also er sich 2006 mit dem Remixen beschäftigte, merkte er schnell, dass es für ihn die beste Methode ist, sich in der heutigen Gesellschaft zu zeigen. 2007 lernte er einen Rapper aus Berlin kennen, der ihm zeigte, wie man rappt. Dies baute Crypto dann von Januar bis zum heutigen Tag immer weiter aus, und schnell machte er sein Hobby zu seinem Lebensinhalt. Seine Texte sind Deep, Funny, aber an manchen Stellen auch provozierend. So sagt er immer genau das, was er auch aussagen will. Nach dem erfolgreichen Jahr mit CR hat sich Crypto nun auch wieder aktiv dem Beatbauen gewidmet und baut nun für die Alben des Teams Beats mit dem gewissen Etwas. Die Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Menschlichkeit ist ein großer Teil von Crypto's Arbeit geworden. Er setzt sich für Menschen ein die der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit bedürfen, wobei er seinen bekannten Namen als Künstler sehr gut einsetzt. Ein großes Mundwerk mit den richtigen Worten ist hierbei oft sehr hilfreich. Er will die normale Gesellschaft auf bestimmte Themen, die sie nicht kennt, aufmerksam machen.


Hier können Sie sich nun seinen Muko-Rap anhören:

Hier können Sie sich nun das Video zu seinen Muko-Rap ansehen & anhören:





Hier geht es zu seiner Page !"

An dieser Stelle einen herzlichen Dank, dass er Mukoland seinen Song zur Wiedergabe zur Verfügung gestellt hat !

Euer Udo Grün