Erstellungsdatum: 08/2000 letzte Änderung: --/----



Gehe zurück zur Hauptseite:
WWW.MUKOLAND.DE


Linde Heimox

Mobile Flüssigsauerstoff-Systeme



Die Unterlagen für diese Internetseite wurden mir
freundlicherweise von Herrn Lutz Michler
-Vertriebsbeauftragter Linde Heimox-
zur Verfügung gestellt



HEIMQX®-mobil, unser Flüssigsauerstoffsystem, ermöglicht die Durchführung einer Sauerstoff-Langzeittherapie bei voller Erhaltung der Unabhängigkeit und Mobilität des Patienten.

Das gesamte System benötigt keine Stromquelle. Es versorgt den Patienten mit Sauerstoff in seiner reinsten Form und ohne störende Geräusche.

Am stationären HEIMOX®-mobil S füllt der Patient sein tragbares HEIMOX® -mobil T selbständig mit Flüssigsauerstoff auf.

HEIMOX®-mobil T wird über der Schulter getragen und ermöglicht dem Patienten bis zu 8 Stunden absolute Bewegungsfreiheit.

Der Patient kann sich auch direkt über HEIMOX®-mobil S mit gasförmigem Sauerstoff versorgen.

Dafür bieten wir HEIMOX®-mobil S abhängig von den Bedürfnissen des Patienten in vier verschiedenen Varianten an:

Low-Flow

Standard-Flow

High-Flow

Super-Flow

Statt mit dem normalen Durchflußregler (Standard-Flow) ausgestattet, sind spezielle Durchflußregler für Kleinkinder (LowFlow) und Patienten mit einem besonders hohen Sauerstoffbedart (High-Flow, SuperFlow) verfügbar.