Erstellungsdatum: 27/03/2004 letzte Änderung: 05/12/2005



Gehe zurück zur Hauptseite:
WWW.MUKOLAND.DE


HELIOS Flüssigsauerstoffgerät von tyco Healthcare

Ein Bericht über eine neue kleine Generation von Flüssigsauerstoffgeräten

Hallo liebe Leser !

Über Herrn Döhring der Firma tyco Healthcare Deutschland GmbH habe ich Informationsmaterial über ein neues kleines Flüssigsauerstoffgerät erhalten, welches ich heute hier im Mukoland vorstellen möchte.

HELIOS, das einziartige Sauerstoff-System von Puritan Bennet, stellt eine neue Generation in der Sauerstoff-Therapie dar und setzt neue Maßstäbe. Zum ersten Mal, erfüllt ein einziges System, das rund um die Uhr vom Patienten getragen werden kann, alles Anforderungen von Patienten, Ärzten und Home Care Händlern. HELIOS ermöglicht dem Patienten einen maximalen Komfort, denn Helios ist klein, leise, leicht und hat eine große Reichweite. Der Arzt weiß seinen Patienten gut versorgt, denn die hohe Patientenakzeptanz und eine gute Compliance garantieren einen verbesserten Therapieerfolg.

Neue Aussichten für den Patienten

Das tragbare HELIOS System H-300 überzeugt durch das geringe Gewicht und die geringe Größe, so dass es problemlos getragen werden kann. HELIOS H-300 wiegt nur 1,5 kg gefüllt und ist so klein wie eine Handtasche. Bei einer Einstellung von 2 l/min hat es eine Reichweite bis zu 10 Stunden und erlaubt dem Patienten somit eine uneingeschränkte Mobilität.Die Wiederbefüllung vom stationären HELIOS Behälter ist schnell (innerhalb von 40 Sekunden) und leicht durchzuführen.

HELIOS rund um die Uhr

Das HELIOS System gibt dem Patienten die Freiheit alles zu tun was er möchte, den ganzen Tag. Der Patient kann wieder aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen ohne schwere und sperrige Geräte und die Last des häufigen Befüllens.

1. Ein neuer Tag

Der Patient befüllt das portable System vom stationären Behälter und steckt es in die Tasche. Er kann den Tag so verbringen wie er möchte. HELIOS begleitet den Patienten den ganzen Tag ohne ihn zu behindern.



Sollte es am Tage an der Zeit sein das Gerät aufzufüllen, so geht es schnell innerhalb von nur 40 Sekunden. Am Abend wird lediglich das tragbare mit dem stationören System verbunden.

HELIOS, tragbar

Das tragbare HELIOS ist das Kernstück des HELIOS Sauerstoff-Systems. Der Patient kann rund um die Uhr die tragbare Einheit zur Sauerstoffinsufflation nutzen.

- Klein und leicht (1,5 kg gefüllt) maximale Unabhängigkeit und Komfort.
- Große Reichweite, ca. 10 Stunden bei einer Einstellung von 2 l/min.
- Schnelle und einfache Befüllung in nur 40 Sekunden.
- Es kann aufrecht und auch liegend betrieben werden.
- Das integrierte Demand-System erfordert keine Battarien.
- Mechanische Inhaltsanzeigen.


HELIOS, stationär

Das stationäre HELIOS System, erhältlich in 2 Größen, ist der Vorratsbehälter für den flüssigen Sauerstoff. Für den mobilen Einsatz des tragbaren HELIOS wird es von der stationären Einheit befüllt. Zu Hause wird das tragbare HELIOS an das stationäre Helios angeschlossen und der Patient atmet weiter den Sauerstoff über das tragbare System.

- Durch eine hervorragende Vakuumisolierung, können die Befüllintervalle deutlich reduziert werden.
- Eine Einstellung von 10 l/min und kontinuierlicher Flow sind bei der Verwendung eines Flowregelventiles möglich.
- LED Inhaltsanzeige
- Integrierter Kondeswasserbehälter.


Wenn ich mich an meine Sauerstoffversorgung zurück erinnere, so hätte ich auch gerne ein so leichtes Gerät mit mir herumgetragen. Ich habe dieses neue Gerät zwar nicht selbst testen können, aber es scheint wirklich vielversprechend zu sein. Im April werde ich es mir hier in Wuppertal ansehen können.



Hier nun noch die technischen Daten auf einen Blick:

Wer mit der Firma Kontakt aufnehmen möchte, hier die Adresse:

tyco Healthcare
Customer Service Center
D-93333 Neustadt/Donau
Gewerbepark 1