Erstellungsdatum: 15/08/2014 letzte Änderung: __/__/2014



Gehe zurück zur Hauptseite:
WWW.MUKOLAND.DE


Neuen Internetangebot "Was habe ich eigentlich ?


Neues Internetangebot: Was habe ich eigentlich?

Das Problem ist vielen Nichtmedizinern bekannt und das sind wir trotz unserer (oftmals vorhandenen) Erfahrung: Man hat beim Arztbesuch weder den Mediziner noch den schriftlichen Befund verstanden. Auch vielen von uns ergeht es ja auch so. Zugegeben: Man könnte direkt nachfragen beim Arzt und dies ist sicher auch der beste Weg. Aber nicht immer traut man sich und manchmal geht es auch einfach zu schnell beim Ambulanzbesuch. In solchen Fällen gibt es jetzt kostenlose Hilfe im Netz. Die Page www.washabich.de ergänzt in guter Weise den Expertenrat des Mukoviszidose e.V. Beide Angebote Sie unterstützen so das „Selfempowerment“ der Patienten…der dann gut gerüstet in den nächsten Ambulanzbesuch gehen kann als mitdenkender Patient, der doch gewünscht wird.

Ende 2011 nahm die Stiftung Warentest die Plattform unter die Lupe und befand: »Die Übersetzungen der fünf Testbefunde waren insgesamt von empfehlenswerter Qualität. Zwar kamen auch Ungenauigkeiten, uneindeutige Formulierungen und kleinere Übersetzungsfehler vor, sie waren aber nicht so gravierend, dass sich daraus für Patienten ein Problem ergeben könnte. Insgesamt waren die Texte für Laien gut verständlich.

Das Angebot finanziert sich über Sponsoren und wird von medizinischen Partnern unterstützt. Die eingeschickten Befunde werden nur übersetzt und erklärt. Therapieempfehlungen, Bewertungen von Diagnosen oder ärztlichen Maßnahmen gibt es hier nicht. Dafür ist dann wirklich der Ambulanzbesuch da.

Euer
Thomas Malenke

Hier geht es zur Seite des Anbieters:

www.washabich.de